Home/Google Project Tango

project tango

Google Project Tango wurde am 21.02.2014 der Öffentlichkeit das erste Mal in einem kurzen Video vorgestellt.

Unter dem Thema „The future is awesome.“ stellt Google das Projekt vor. Dies ist ein großer Schritt in Richtung augmented reality und wird in Kombination mit Google Glass die kommenden 10 Jahre gesellschaftlich grundlegend verändern.

project tango

Advanced Technology and Projects Group sind die Tüftler, die auch Google Glass entwickelt haben. In Kooperation mit Großunternehmen wie Bosch und Bsquare hat Johnny Lee und  das ATAP-Project Tango Team seit einem Jahr an dem Project gearbeitet. Durch den Kauf von Motorola sicherte sich Google die Technologie und das ATAP Team und stellte es komplett bei Google ein.

tango phone

Das Testmodell besitzt 3 Kameras die die Umgebung analysieren.

Hier findet ihr die Echtzeit 3D Raumerfassung im Test.

In den kommenden Monaten werden zweihundert Entwickler-Sets an Programmierer geschickt, die sich mit Navigation in Räumen befassen. Außerdem sollen Entwicklungsstudios für Software mit den Smartphones ausgerüstet werden, um die Umgebung mit Videospielen zu verbinden.

—UPDATE— Auf der Google I/O 2014 hat Google Neuigkeiten zum Projekt Tango angekündigt. Ab Minute vier könnt ihr die schnelle Entwicklung von Tango innerhalb von wenigen Monaten sehen.

In jedem Fall kann man gespannt sein wie das Entwicklerteam, was sich selbst so beschreibt : „Wir mögen epischen Scheiß. Wir haben uns dafür entschieden, die Zukunft zu gestalten.“ die technologische Zukunft formen wird. Besonders in Kombination mit der Google Glass wird es sehr viele interessante neue Anwendungsbereiche geben.

Facebook Project Tango

google glass logo